next_project 

Joan-Miró-Grundschule, Berlin

Bunt, laut und lebhaft geht es in einer Aula zu – dem Herzstück eines jeden Schulgebäudes. mawa stattete den Versammlungsraum der Joan-Miró-Grundschule in Berlin-Charlottenburg mit vier Profilkronleuchtern der Serie wittenberg aus.

Deren imposante Durchmesser von je vier Metern korrespondieren mit den Dimensionen des Raumes, ohne den eindrucksvollen, hölzernen Unterzügen die Schau zu stehlen. In Verbindung mit schwenkbaren Lichtköpfen generieren die Leuchten ein homogenes Beleuchtungsergebnis. Zusätzlich eingebrachte Wabenraster reduzieren eine mögliche Blendung und erhöhen Seh- und Nutzungskomfort. Sicherheit gewähren die gemäß Kundenwunsch integrierten Notlichtmodule.

Aufbaustrahler der Serie seventies ergänzen die Allgemeinbeleuchtung im zentralen Raumbereich und verschwinden unauffällig zwischen den Akustikpaneelen. Oberhalb der Bühne sorgen sie leistungsstark für große Auftritte. Beste Voraussetzungen für die kulturelle Vielfalt eines Hauses, das eine Regelgrundschule und die Staatliche Europaschule Berlin unter einem Dach vereint. Wir sagen: „Vorhang auf!“

Leistungsumfang

  • 4 × Profilkronleuchter wittenberg (⌀ 4000 mm)
    aus 125 mm gebogenem Profilmaterial, gepulvert nach DB703, mit Reutlinger-Abhängung inkl. 36 × wittenberg-Strahlerkopf, LED 8,4 W, 3000 K, CRI > 90, Abstrahlwinkel 24°, 36 × Wabenraster, inkl. LED Konverter DALI Dim
  • 25 × seventies Aufbaustrahler (se-23-4-9005)
    schwarz stumpfmatt (9005), 26 W, 2600 lm, 3000 K,  CRI > 90, Abstrahlwinkel 20°, DALI Dim

Bauherr

Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

Architektur

Aschenbrenner Architekten

Elektroplanung/Montage

plarewa – Ingenieurgesellschaft mbH

Fotografie

Stefan Wolf Lucks

Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern
© 2020 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57